Anfrage

Fields marked with an * are required

Schließen

RAINER GROSS

Rainer_groß_Lufthansa_2011

RAINER GROSS

Lufthansa (2011)

Öl und Pigmente auf Papier
signiert & datiert
Unikat

41 x 41 cm

Brief Icon

Zeichnung eines Ausschnits des Ford Logos

RAINER GROSS

Ford II (2009)

Öl und Pigmente auf Papier
signiert & datiert
Unikat

64 x 53 cm

Brief Icon

RAINER GROSS

Rainer Gross, in Köln geboren und seit 1972 in New York lebend, hat ein vielfältiges Werk geschaffen. Von den fotorealistischen Anfängen entwickelt sich der Maler hin zu einem eigenen Stil. Er bedient sich unterschiedlichster Zitate aus der Kunstgeschichte und vermischt diese auf abenteuerliche Weise, um daraus eine neue Ordnung zu komponieren. Gross’ Malerei bleibt figurativ, bis er 1993 mit seinen „Logo-Paintings“ eine Hinwendung zur Abstraktion vollzieht.

1951
geboren in Köln, Deutschland

1971–1973
Studium der Malerei an der Werkkunstschule Köln

1973
Übersiedlung nach New York

Lebt und arbeitet in New York


AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2014

ROT. Von farblichen Akzenten zur Monochromie, Galerie Koch, Hannover, Deutschland

2013
Contact Paintings – Logos and Toons, Margaret Thatcher Projects, New York

2012
Rainer Gross: Frühe Arbeiten ab 1972, Galerie Stefan Röpke, Köln, Deutschland (solo)

2011
w h i t e – h o t , Margaret Thatcher Projects, New York, NY

2010
Brand X, Galerie Stefan Röpke, Köln, Deutschland

2009
American Abstractions Part 2: Paintings 1950’s – Present, Katharina Rich Perlow Gallery, New York, NY

2008
Katharina Rich-Perlow Gallery, New York

2007
Galerie Graf und Schelble, Basel, Schweiz
Galerie Koch, Hannover, Deutschland

2006
Galerie Stefan Röpke, Köln, Deutschland
Marcia Wood Gallery, Atlanta, GA

2005
Fundation Sala Robayera, Miengo Cantabria, Spain
Simon Gallery, Morristown, New Jersey

2004
Axel Raben Gallery, New York
Galerie Graf und Schelble, Basel, Schweiz

2003
Axel Raben Gallery, New York, USA (solo)
Villa Zanders, Städtische Galerie Bergisch-Gladbach, Deutschland (solo)
Städtische Galerie im Park Museum Viersen, Viersen, Deutschland (solo)
Städtisches Museum, Mülheim an der Ruhr, Deutschland (solo)

2002
Michael Schneider Zeitgenössische Kunst, Bonn, Deutschland (solo)

2001
Marcel Sitcoske Gallery, San Francisco, USA (solo)

2000
Marcia Wood Gallery Atlanta, USA (solo)
Galerie Egelund, Copenhagen, Dänemark (solo)

1999
Galerie Graf und Schelble, Basel, Schweiz (solo)

1998
Singles and Twins, Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath, Frankfurt, Deutschland (solo)

1997
Galerie Heinz Holtmann, Köln, Deutschland (solo)

1996
Grafik-Mappe Ohne Worte, Art Gallery of Hamilton, Hamilton, canada (solo)
Marquardt Ausstellungen, München, Deutschland (solo)

1995
Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath Frankfurt, Deutschland (solo)

1994
Marquardt Ausstellungen, München, Deutschland (solo)

1993
Auf Papier, Frankfurter Kunstkabinett Hanna Beckker vom Rath Frankfurt, Deutschland (solo)

1992
Auf Papier, Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach, Deutschland (solo)

1991
Eine Erbschaft Sondergleichen, BIS Kulturzentrum Mönchengladbach, Deutschland (solo)

1990
Galerie OZ, Paris, Frankreich (solo)

1989
Brustprüfung, Bilder aus dreizehn Jahren (solo)

1977
Wanderausstellung Kunsthalle Emden Emden, Deutschland (solo)
Städt. Museum Gelsenkirchen Bayer AG. Leverkusen, Deutschland (solo)
Museum Holtegaard, Holtegaard, Dänemark (solo)
Museum Gotha, Deutschland (solo)