Anfrage

Fields marked with an * are required

Schließen

ALLEN JONES

Buntes Bild einer Mätresse mit Peitsche

ALLEN JONES

Maitresse Folio Screenprint I (2015)

Siebdruck
signiert & nummeriert

Auflage 40

106 x 80 cm

Brief Icon

bun

ALLEN JONES

Maitresse Folio Screenprint II (2015)

Siebdruck
signiert & nummeriert

Auflage 40

106 x 80 cm

Brief Icon

Buntes

ALLEN JONES

Maitresse Folio Screenprint III (2015)

Siebdruck
signiert & nummeriert

Auflage 40

106 x 80 cm

Brief Icon

ALLEN JONES Maitresse Folio Screenprint , 2015/2016

ALLEN JONES

Maitresse Folio Screenprint IV (2015)

Siebdruck
signiert & nummeriert

Auflage 40

106 x 80 cm

Brief Icon

Schwarzweißskizze zweier Personen von hinten

ALLEN JONES

Two Dancers for Satie Cinema (1989)

Kugelschreiber auf Papier
signiert & datiert // Unikat

17.7 x 11 cm

Brief Icon

Abstraktes Bild einer jungen Frau vor einer säulenförmigen Skulptur

ALLEN JONES

Young Woman Contemplating Sculpture (1969)

Originallithografie
signiert & nummeriert

Auflage 100

45.5 x 56 cm

Brief Icon

Abstraktes Bild einer Skulptur und einer Frau mit zwei Kindern auf den Armen

ALLEN JONES

Untitled (1971)

Mischtechnik auf Papier
signiert & nummeriert & datiert

Auflage 100

64 x 48 cm

Brief Icon

ALLEN JONES

Allen Jones gehört zu den Vertretern der englischen Pop Art und arbeitet vorrangig zu Themen wie Sexualität, Erotik, der Beziehung von Mann und Frau. Er fertigte bereits 1969 die Serie „Hatstand, Table an Chair“, Skulpturen von Frauen, die er zu halbnackten, gefesselten Möbelstücken umgewandelt hat. Jones polarisiert mit seinen Arbeiten und provoziert immer wieder aufs neue Diskussionen über seine Sicht auf die Frau als Objekt.

1937
geboren in Southampton, England

1955–1961
Hornsey College of Art, London, England

1961–1963
lehrt Grafik am Croydon College of Art

1963
Prix des Jeunes Artistes, Paris Biennale

1973
Design & Art Direction Preis für den Pirelli Kalender

1986
Mitglied der Royal Academy of Arts, London, England

1988
Auszeichnung für die Skulptur des Cotton’s Atrium, London

2000
Design & Art Direction Preis für die Millenium-Briefmarke

Lebt und arbeitet in London, England

 

AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2015
Accrochage, Galerie Rainer Klimczak, Viersen, Deutschland

2014
Neue Arbeiten, Levy Galerie, Hamburg, Deutschland (solo)
Allen Jones: Stepping out, Galerie Forsblom, Helsinki, Finnland

2012
Off the Wall: Die Retrospektive zum 75., Kunsthalle Tübingen, Tübingen, Deutschland (solo)

2002
Royal Academy, London, England (solo)
Kunsthalle, Villa Kobe, Halle/Saale, Deutschland (solo)
Transition, The London Art Scene in the Fifties, Barbican Art Galeries, London, England

2001
Les années Pop, Centre Pompidou, Paris, Frankreich
Pop Art US/UK, Mentil Foundation, Houston, USA (solo)


2000
Kunsthaus, Hanover, Deutschland (solo)


1999
Skulpturen-Garten der Stadt Wien, Wien, Österreich (solo)
Galerie Levy, Hamburg, Deutschland (solo)
Pop Impressions Europe/USA, Museum of Modern Art, New York, USA

1998
Galerie Patrice Trigano, Paris, Frankreich
Galerie Hilger, Wien, Österreich (solo)


1997
Thomas Gibson, London, England (solo)
Galerie Levy, Hamburg, Deutschland (solo)
The Pop 60s, Centro Cultural de Belém, Lisbao, Portugal


1996
Les Sixties, Musée d’Histoire Contemporaine, Paris, Frankreich; Brigthon
Museum and Art Gallery, Brighton, England
Kunsthalle, Darmstadt, Deutschland (solo)


1995
Galerie Levy, Hamburg, Deutschland (solo)
Fémininmasculin, Centre Georges Pompidou, Paris, Frankreich

1994
The Portrait Now, National Portrait Gallery, London, England

1993
Waddington Galleries, London, England (solo)


1992
Galerie Wentzel, Köln, Deutschland (solo)
Galeria Punto at ARCO, Madrid and Valencia, Spanien (solo)

1991
Pop Art, Royal Academy, London, England; Museum Ludwig, Köln, Deutschland

1988
Waddington Graphics, London, England (solo)

1987
James Corcoran Gallery, Los Angeles, USA (solo)
Galerie Hete Hunermann, Düsseldorf, Deutschland (solo)

1985
Waddington Galleries, London, England (solo)


1984
Galerie Wentzel, Köln, Deutschland (solo)


1983
Waddington Galleries, London, England;

1982
Stages, Waddington Graphics, London, England (solo)

1981
galleria Cavallino, Venice, Italien (solo)


1980
Waddington Galleries, London, England (solo)

1979
Retrospective 1959-78, Walker Art Gallery, Liverpool; Serpentine Gallery, London;
Kunsthalle Bielefeld, Bielefeld, Deutschland (solo)


1978
Waddington Galleries, Toronto, Canada (solo)

1977
James Corcoran Gallery, Los Angeles, USA (solo)


1976
Waddington and Tooth Graphics, London, England (solo)

1975
Galerie Ariadne, Wien, Österreich (solo)


1974
Seibu, Tokyo, Japan (solo)


1973
Tolarno Galleries, Melbourne, Australien (solo)


1972
Malborough Fine Art, London, England (solo)


1971
Galleria il Fauno, Turin, Italien (solo)


1970
Richard Feigen Gallery, New York, USA (solo)


1969
Galleria Milano, Milan, Italien (solo)


1968
Editions Alecto, London, England (solo)
Galerie Mikro, Berlin, Deutschland (solo)

1967
Galerie DerSpiegel, Köln, Deutschland (solo)


1966
Galerie Bischofberger, Zurich, Switzerland (solo)

1965
Richard Feigen Gallery, New York Editions Alecto, London, England (solo)


1964

Arthur Tooth and Sons, London, England (solo)

1963
Arthur Tooth and Sons, London, England (solo)